Who-to-root-for: Week 9

Da Nils dieses Wochenende Frankfurt unsicher macht, habe ich die Reihe diese Woche mal übernommen. Wie letzte Woche schaue ich auf die Spiele dieses Spieltags und welcher Ausgang für die Ravens am Besten ist.

Genauso wie Nils fangen wir mit den Duellen NFC gegen AFC an, wo natürlich im Normalfall das Team aus der NFC “unser Favorit” ist.

Washington Commanders @ New England Patriots: Auch wenn die Patriots wohl so oder so keine Rolle für die Playoffs spielen werden, sollte man sie nicht unterschätzen. Daher wäre ein Sieg der Commanders gut, damit die Patriots endgültig raus sind. Daher Commanders.

Arizona Cardinals @ Cleveland Browns: Egal gegen wen sie spielen, die Browns kann man spätestens seit der Watson Verpflichtung nicht mehr unterstützen. Dieser wird diese Woche laut Stefanski auch wieder starten. Mal schauen, ob er dieses Mal das Spiel durchhält. Die Daumen sind allerdings für die Arizona Cardinals gedrückt.

Tampa Bay Buccaneers @ Houston Texans: Die Texans haben in der letzten Woche gegen die Panthers einen Rückschritt erleben müssen. Trotzdem sind die Texans immer noch in Playoffreichweite. Daher werden hier die Buccaneers unterstützt.

Indianapolis Colts @ Carolina Panthers: Den zweiten Saisonsieg für die Panthers? Nehmen wir gerne mit, auch wenn die Colts ohne Richardson eher kein Kandidat für die Playoffs sind. Lieber kein Risiko eingehen und auf Brice Young hoffen.

New York Giants @ Las Vegas Raiders: Kann ich jetzt wirklich noch auf die Raiders draufhauen? Nach dem Spiel gegen die Lions wurden HC McDaniels und GM Ziegler entlassen. Aber grade das macht die Raiders gefährlich. So weit weg sind sie nicht von den Playoffs und vielleicht holt der Interimscoach mehr raus? Hoffen wir also auf ein Daniel Jones Breakout Game, der wohl wieder für die Giants spielen sollte.

Damit haben wir die Duelle abgehakt, die Conferenceübergreifend sind. Kommen wir also jetzt zu den AFC Duellen, wovon eins in Frankfurt stattfindet. Diese haben es in dieser Woche ganz schön in sich. Das wohl schwächste Spiel haben wir schon hinter uns. Die Steelers haben zu Hause mit 20:16 gegen die Titans gewonnen und wissen wohl selber kaum, wie sie zu einem 5-3 Record kommen. Schauen wir nun also auf die verbliebenden drei Duelle innerhalb der AFC

Miami Dolphins @ Kansas City Chiefs (in Frankfurt): Erst einmal viel Spaß allen Fans, die in Frankfurt am Start sind! Das Spiel wird sicher ein Highlight, was man auch anhand des identischen Records (6-2) der beiden Teams sehen kann. Umso schwerer ist es sich hier zu entscheiden, welches Team man als Ravensfan unterstützen soll. Die Chiefs werden ihre Division sehr sicher gewinnen, auch wenn sie gegen die Broncos gestolpert sind. Die Dolphins haben in ihrer Division mehr zu kämpfen, da die Bills und auch die Jets noch voll dabei sind um die Krone in der AFC East. Es ist ebenso sehr wahrscheinlich, dass sich beide Teams für die Playoffs qualifizieren. Im Endeffekt bin ich hier aber bei den Dolphins, damit die Cheifs nicht den #1 Seed holen. Denn Spiele im Arrowhead Stadium sind deutlich unangenehmer, als bei Miami.

Buffalo Bills @ Cincinnati Bengals: In der AFC geht es in dieser Woche rund! Neben dem Frankfurt Spiel der nächste Kracher. Hier ist es aber deutlich einfacher, was die Unterstützung angeht. Ein Team aus der AFC North zu unterstützen? Nur im absoluten Notfall und so weit sind wir in der Saison noch nicht. Die Bengals haben sich mittlerweile deutlich stabilisiert und klettern immer weiter. Da schadet ein kleiner Dämpfer nicht und es wird hier eindeutig den Bills die Daumen gedrückt.

Los Angeles Chargers @ New York Jets: Komisches Duell. Die Chargers rennen ihren Erwartungen mal wieder weit hinterher. Die Jets stehen ohne Starting Quarterback da, auch wenn Zach Wilson es bisher ordentlich macht. Das Team lebt aber von seiner Defense, die Justin Herbert das Leben schwer machen wird. Als Gegner in den Playoffs würde ich trotzdem lieber die Jets nehmen, als die Chargers. Daher werden hier die Jets unterstützt, mal schauen ob überhaupt eins der Teams in die Playoffs kommt. Im aktuellen Playoff Picture sind es beide nicht.

Damit sind wir für die Woche durch. Die beiden Topduelle in der AFC sind für alle Ravensfans sehr spannend zu beobachten. Wie schlägt sich die Konkurrenz? Es könnte am Ende sehr entscheidend sein, wenn Tie-Breaker über die Platzierungen in den Playoffs entscheiden.Ich wünsche nochmal allen in Frankfurt viel Spaß und allen Ravensfans natürlich einen Sieg gegen die Seahawks. Diesmal wieder um 19 Uhr!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Lawson Corkery

    The mobile gaming revolution has transformed how we play casino games, making it possible to enjoy the thrill of the gamble from anywhere. There’s a fantastic review I found that compares the top mobile casinos, focusing on their game variety, user experience, and bonus offers. If you’re looking for the best mobile casino experience, you’ll find this article incredibly useful.

Schreibe einen Kommentar